AB MONTAG 16.3. VORÜBERGEHEND GESCHLOSSEN

AUFGRUND DER MOMENTANEN GESETZLICHEN LAGE SIND WIR GEZWUNGEN, UNSER CAFE&BISTRO STOPP ZU SCHLIESSEN. WIR FREUEN UNS AUF EIN BALDIGES WIEDERSEHEN.

BLEIBT GESUND!

HERZLICH WILLKOMMEN 

Die Gastronomie ist schon seit jeher unsere Leidenschaft. Wir lieben gutes Essen und feinen Wein.  Diese Begeisterung teilen wir gerne mit euch.
Mit unseren Ideen wollen wir  neue Akzente setzen, aber auch Bewährtes weiterführen. 
Im Café & Bistro STOPP geht es aber nicht nur um Essen und Trinken. Unsere Besucher sollen sich wohlfühlen und weiterhin einen Ort der Begegnung finden. 

Mit Herzlichkeit, guter Küche und gemütlichem Ambiente möchten wir euch einen angenehmen STOPP bereiten und engagierte Gastgeber sein. 

Dafür geben wir jeden Tag unser Bestes!

Daniela und Armin Thaler mit Sophia

Regionale Zutaten - Frisch zubereitet

Unsere Liebe zum Gast und zum Lebensmittel zeigt sich auch bei der Auswahl der Zutaten. Wir setzen  in erster Linie auf regionale Bauern und Produzenten aus dem Bregenzerwald. Das stärkt die Gemeinde, die Region und das Land.

Man schmeckt den Unterschied!

Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen. (Winston Churchill)

GEMÜSE

kaffee macht einfach alles besser



Unseren Kaffee beziehen wir von der Rösterei TREVO. Die stets frische Mischung der Arabica-Bohnen aus Brasilien, Honduras, Kolumbien und Äthiopien (aromatisch, süß und mit einem angenehmen, lebendigen Nachgeschmack) werden von Andrea Trevisan in kleinen Chargen in Au (Bregenzerwald) extra für das Café STOPP geröstet.

... wenn es dann nach frisch gebrühtem Kaffee duftet, fehlt nur mehr ein Stück Strudel, Kuchen oder Torte zum Glück.

Wo Kuchen ist, da ist auch Hoffnung - und Kuchen gibt es immer. (Dean Koontz)

KAFFEE

Tee 

DER FLÜSSIGE AGGREGATSZUSTAND DES GLÜCKLICHSEINS


Die Kräuter für unsere Tees wachsen in  Gärten, in Wiesen und Wäldern sowie im Hochgebirge des Bregenzerwaldes. Kräuterpädagogin Karin Mattivi (Kräuterwerkraum) sammelt sie mit großer Achtsamkeit und Liebe.
Unterschiedliche Teekompositionen - wärmend oder erfrischend, anregend oder entspannend, würzig oder mild - warten, von euch entdeckt zu werden.

Dieses Getränk ist Tau, der leicht und lind vom Himmel fällt. Ihr nennt es Tee! (Chinesisches Sprichwort)

TEE

HAUPTSACHE FLEISCH - DER REST IST WURST

Sie lieben Fleisch? Wir - und vor allem Gaby und Tone vom Fleischhandel Fetz in Andelsbuch - auch! Es ist ihnen ein großes Anliegen, den umliegenden Landwirten ein guter Partner zu sein und die Gastronomie mit feinster Ware aus Vorarlberg zu beliefern. Das uns gelieferte Rindfleisch stammt zu 100% aus dem Bregenzerwald und aus eigener Schlachtung. Der erforderliche Bedarf an Schweinefleisch kann in Vorarlberg nicht abgedeckt werden und wird aus anderen österreichischen Bundesländern zugekauft. 

Das hochwertige Fleisch von Fetz findest du als 250 Gramm Steaks, saftigen Spareribs (über Stunden langsam sous-vide gegart und anschliessend gegrillt bis das Fleisch vom Knochen fällt) und als 160 Gramm STOPP-Burger auf unserer Karte.   

Man(n) kann auch ohne Fleisch glücklich sein. Wir gehen aber lieber auf Nummer sicher!

FLEISCH

feine häppchen großes glück

Frisch gebackene Seelen  (100% Bio Dinkelmehl), belegt mit Langenegger Rässkäse, Tomaten, Zwiebeln sowie wahlweise mit Schinken, Speck, Salami oder Feta Käse.
Verschiedene Suppen, Aufstriche, sowie knackige Salate runden unser Angebot ab.

Um seine Figur zu halten, muß man auch mal was essen, wenn man keinen Hunger hat!

IMBISSE

Schluck für schluck

Eine kleine und sorgfältig ausgesuchte Auswahl an Qualitätsweinen, Bieren, Spirituosen und Cocktails laden ein zum Verweilen und Genießen. 

Das gut sortiertes Weinangebot steht unter dem Motto: Österreich im Glas 
Unsere Weine stammen aus  traditionellen Familienbetrieben, renommierten Weingütern und von jungen, innovativen Winzern aus Niederösterreich und dem Burgenland.  

 

Eine Flasche Wein enthält mehr Philosophie als alle Sachbücher. (Louis Pasteur)

WEIN

schnapsidee?        

Keineswegs! Sowohl Raffl Reinhard, Langenegg, als auch Rombach Markus und Andrea von MAAN Spirituosen, Alberschwende, investieren sehr viel Liebe in das Brennen ihrer Edelbrände. Reinhard tut dies mit Leidenschaft seit  10 Jahren. Das von ihm verarbeitete Obst ist zum Großteil sein Eigenes oder er bezieht es aus der nächsten Umgebung.

Markus brennt seit über 16 Jahren und hat im Jahr 2015 seine Edelbrandmanufaktur eröffnet, die ihm die Möglichkeit gibt, kleine Mengen in beeindruckender, herausragender Qualität herzustellen. 2016 wurde ihm der Master of World Spirits verliehen und diese Auszeichnung befähigt ihn, Spirituosen aus aller Welt als Juror zu bewerten.

Es freut uns, euch Brände beider Hersteller im Café & Bistro STOPP präsentieren zu können.

„Trinkt man dieses Lebenswasser, so schenkt es ewiges Leben. Wenn man nur wüsste, wie viel man täglich davon trinken sollte.“ 
(Salzburger Benediktinermönch, um 996 n.Chr. )